Über mich

 

 

 

 

 

 

 

Essen ist ein Bedürfnis, Genießen ist eine Kunst - Zitat von François VI. Duc de La Rochefoucauld

Der Weg zur Diätologin führte über viele Umwege. Schon während meiner schulischen Ausbildung wurde mir klar, dass ein klassischer „Bürojob“ meinen Erwartungen an das Berufsleben nicht gerecht wird. Mir war wichtig mit Menschen gemeinsam zu arbeiten. Hinzu kam, dass meine anschließende mehrjährige Berufserfahrung im Lebensmittelhandel aufgezeigt hat, dass das heutige Angebot an Lebensmitteln beim Konsumenten oftmals zu Verunsicherung führt. Aber auch privat stieg das Interesse an der Ernährung und deren Auswirkung auf den Körper unentwegt weiter. Und so führte eines zum anderen. 2014 entschloss ich mich beruflich nochmals durchzustarten und absolvierte den Bachelorstudiengang an der FH St. Pölten.

 

 


 

Nichts ist beständiger als der Wandel - Zitat von Heraklit von Ephesos
So ist es auch mit der Wissenschaft. Laufend gibt es neue Erkenntnisse und trotzdem gibt es noch so vieles zu erforschen. Um mit der Entwicklung
Schritt zu halten, besuche ich regelmäßig Fortbildungen.

 

Aus- und Weiterbildung

09/2014 - 06/2017 

Bachelorstudiengang Diätologie an der Fachhochschule St. Pölten

Titel der Bachelorarbeit "Gesundheitsförderliche Ernährungsaspekte bei MitarbeiterInnen im Wechseldienst

im intramuralen Bereich"

02/2015

 Wissenschaftliche Tagung "Vegetarismus - zwischen moralischer Pflicht und biologischer Wirkung", Linz

04/2015

Wissenschaftliche Tagung "Alles Diäto-Logisch? - Küche ade!?" - Chancen und Herausforderungen im Verpflegungsmanagement, St. Pölten

10/2015

EFAD Conference, Amsterdam

04/2016

Fachtagung "Alles Diäto-Logisch?" - Methoden, Werkzeuge und kritisches Denken in der Praxis, St. Pölten

11/2016

Jahrestagung Österreichische Diabetes Gesellschaft (ÖDG), Salzburg
11/2017 BIA-Professional - Praxis-Seminar, St. Pölten
03/2018 Ernährungskongress des Verbandes der Diaetologen Österreichs, Thema "Bauch Nahrung"
03/2018 Diabetikerprogramm "Therapie aktiv"

 03/2018 -laufend  Ausbildung zur Regionalen Gesundheitskoordinatorin, Donau Universität Krems

Mitglied beim Verband der Diaetologen Österreichs